Unternehmen brauchen Verantwortung

Wir nehmen das ernst.

Corporate Social Responsibility ist ein viel zu sperriger Begriff für eine Selbstverständlichkeit, die jedes Unternehmen leben sollte. Denn wir tragen alle Verantwortung für uns selbst, für unsere Mitmenschen und das Klima. Und weil wir die Letzten sind, die Wein predigen und Wasser trinken (oder ist es in dem Fall umgekehrt?), tragen auch wir etwas bei. Wir bei so-komm nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung in ganz unterschiedlichen Bereichen wahr.

Herzensangelegenheiten

Wir spenden für Organisationen, die uns sehr am Herzen liegen ­- schon immer und immer wieder. In den letzten Jahren haben wir folgende Projekte finanziell unterstützt.

Aktion Deutschland hilft

Das 2001 gegründete Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen hilft schnell und unbürokratisch den Menschen, die durch große Katastrophen alles verloren haben. Auch die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine erhalten von Aktion Deutschland Hilft schnelle Nothilfe. Sie helfen Familien, die vor der Gewalt fliehen − in der Ukraine und auf den Stationen ihrer Flucht.

Zum Projekt

Die Arche e.V.

Ein Verein, der Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Lebenssituationen mit passenden Angeboten auffängt und begleitet. So engagiert sich die Arche etwa dafür, dass sich die Lebensbedingungen benachteiligter Kinder und Familien hierzulande verbessern, dass Kinder und Jugendliche ihre Potenziale entdecken und sie ein selbstständiges Leben führen können.

Zum Projekt

Grundschulkinderzeitung Duda

Medienkompetenz wird oft gefordert, aber nicht so oft gefördert. Dieses Projekt ermöglicht Grundschulkindern, eine eigene Zeitung zu erstellen, Themen zu recherchieren, ihre Anliegen zu formulieren und sich Meinungen zu bilden.

Zum Projekt

Jusoor

Jusoor ist eine Nichtregierungsorganisation von im Ausland lebenden Syrern, die die Entwicklung des Landes unterstützt und der syrischen Jugend hilft, ihr Potenzial durch Programme in den Bereichen Bildung, berufliche Entwicklung und globales gesellschaftliches Engagement auszuschöpfen. Sie ermöglicht es etwa geflüchteten syrischen Kindern, zur Schule zu gehen, aus dem tristen Lageralltag herauszukommen und ein wenig Kindheits-Normalität leben zu können.

Zum Projekt

Stiftung Kampf gegen Missbrauch

Diese Stiftung wurde von Eltern in den Niederlanden ins Leben gerufen, die selbst erfahren haben, welche Auswirkungen Kindesmissbrauch auf das Leben ihrer Familie hat. Seitdem arbeiten sie daran, die Verwendung von sogenannten Pädo-Handbüchern unter Strafe zu stellen. In den Niederlanden und in Deutschland ist dieses Verbot eingeführt worden. Sie arbeiten hart daran, dass es auch in anderen europäischen Ländern eingeführt wird.

Zum Projekt

Kölner Flüchtlingsrat

Der Kölner Flüchtlingsrat setzt sich für den Schutz und die Rechte der Flüchtlinge, für ihre Integration sowie für Toleranz und Völkerverständigung ein. Als unabhängiges Netzwerk besteht er aus Flüchtlingen, Beratungsstellen, Menschenrechtsgruppen, Flüchtlingsinitiativen, Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit sowie interessierten Einzelpersonen zusammen.

Zum Projekt

Stiftung Mind & Move Network

Die Stiftung Mind & Move Network setzt sich für Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen in Münster ein. Das Netzwerk fördert regionale Projekte und bringt Unternehmen mit Kindern und Jugendlichen zusammen.

Zum Projekt

TrauBe Köln e. V.

Das Ziel des Vereins Trauerbegleitung Köln ist es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die eine Bezugsperson durch Tod verloren haben, in ihrer Trauer zu helfen.

Zum Projekt

Unicef

UNICEF wurde 1946 gegründet, um Kindern im zerstörten Nachkriegseuropa zu helfen. Heute liegt der Schwerpunkt der Hilfe auf Ländern wie Moldawien, der Ukraine oder Rumänien. In ganz Europa ist der Einsatz für Flüchtlingskinder ein Schwerpunkt – sie sind besonders verletzlich.

Zum Projekt

Menschheitsangelegenheiten

Wir wissen um den menschengemachten Klimawandel. Das ist keine Sache des Glaubens, das ist Wissenschaft. Darum gestalten wir unser Büroumfeld entsprechend und unterstützen unter anderem folgende Klimaschutzprojekte.

atmosfair.de
atmosfair ist eine Klimaschutzorganisation mit dem Schwerpunkt Reise. Gemeinsam betreiben wir aktiven Klimaschutz, u.a. mit der Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien.
Zum Projekt

entrepreneurs4future.de
Wir sind Teil der Entrepreneurs For Future, einer Initiative von Unternehmerinnen und Unternehmern, die Klimaschutz voranbringen und sich dafür einsetzen, dass die Wirtschaft mit innovativen Produkten, Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen einen schnelleren Klimaschutz möglich macht.
Zum Projekt

Haben wir Sie überzeugt?

Dann vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns.

Kontakt mit uns aufnehmen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner